Arlberger Bergbahnen

Inhalte ausblenden und Hintergrundbild anzeigen

Skipasstarife 2016/17

Hauptinhalt
  • Einzelfahrten ohne Wintersportgerät

    St. Anton | St. Christoph | Stuben

     

    Einzelfahrten   Erwachsene, Jugend, Senioren Kinder 1)
    Galzigbahn  17,50  9,00
    Vallugabahn I + II  17,50  9,00
    Galzigbahn + Vallugabahn I  28,00  14,00
    Galzigbahn + Vallugabhan I + II  30,00  15,00
    Ganpen- oder Nassereinbahn  17,50  9,00
    Gampen-/Nassereinbahn + Kapallbahn  28,00  14,00
    Rendlbahn   auch für Tourengeher *)  17,50  9,00
    St. Christophbahn  16,50  8,50
    Albonabahn I   nur für Tourengeher *)  13,00  6,50
    Albonabahn I + II   nur für Tourengeher *)  18,00  9,00
    Albonabahn II   nur für Tourengeher *)  17,50  9,00
    Flexenbahn  16,00  8,00
    Flexenbahn + Trittkopfbahn I  22,00  11,00
    Flexenbahn + Trittkopfbahn II  22,00  11,00
    Flexenbahn + Trittkopfbahn I + II  30,00  15,00
  • Sonnenabo Arlberg

    7-Tagesskipass für Gäste ohne Wintersportgerät Erwachsene, Jugend, Senioren Kinder 1)
    107,00 64,00

     

    Das Sonnenabo Arlberg ist gültig bei folgenden Liften und Bahnen für 7 aufeinanderfolgende Tage:

     

    St. Anton / St. Christoph: Galzig, Gampen, Nasserein, Valluga I und II, Kapall, Rendl und St. Christophbahn

     

    Stuben: Albonabahn II

     

    Lech / Oberlech / Zürs: Zugerberg, Rüfikopf, Schlegelkopf, Schlosskopf, Bergbahn Oberlech bis 18 Uhr, Petersboden, Weibermahd, Seekopf, Trittkopfbahnen I+II und Flexenbahn

     

    Klösterle / Sonnenkopf: Sonnenkopfbahn

  • Einzelfahrscheine für Berg- u. Talfahrt nur ohne Wintersportgerät möglich. Ausgenommen sind Rodler bei der Nassereinbahn.
    1) Kindertarif für Geburtsjahrgänge 2001 bis 2008
    Kleinkinder ab dem Geburtsjahrgang 2009 erhalten Freifahrt (B+T), wenn die Begleitperson/en eine Einzelfahrt-Karte kaufen.
    *) Das Kontrollpersonal der Berganlagen wird über die Bergfahrt der Tourengeher informiert.

    Preise in Euro incl. 10% Mwst. Änderungen des Tarifes und sonstiger Bestimmungen sind vorbehalten

  • Information gemäß § 24 DSG 2000 zu „Photocompare“

    Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Lift-karteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten ei-nes mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.
    Das Referenzfoto wird nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht.

Zusatzinhalt
  • Wetter

    • Sa 29. Apr.

      sonnig, dünne hohe Schleierwolken


      9h 2200m 0% / 0%
      -5/8°
    • So 30. Apr.

      sonnig, weitgehend wolkenlos


      10h 2700m 0% / 0%
      -4/11°
    • Mo 01. Mai.

      wechselnd bewölkt, starke Schneeregenschauer


      2h 2000m 30% / 100%
      0/9°
    • Di 02. Mai.

      stark bewölkt, wenige Aufhellungen


      0h 2400m 30% / 20%
      -1/9°
    • Mi 03. Mai.

      stark bewölkt, einzelne Schneeregenschauer


      0h 2000m 80% / 80%
      0/7°

    Vorschau


    • 30.04.

    • 01.05.

    • 02.05.

    • 03.05.
  • Saisonszeiten

    Saisonzeit Von - Bis
    Wedel- und Sonnenski

    17.12.16 - 23.12.16

    01.04.17 - 17.04.17

    Hauptsaison (HS)

    24.12.16 - 31.03.17

    Schneekristall

    02.12.16 - 16.12.16
    18.04.17 - 23.04.17

     

    Die Bahnen und Lifte in St. Anton, St. Christoph und Stuben sind von 2. Dezember 2016 bis 23. April 2017 geöffnet. Sonnenkopf/Klösterle öffnet am 08.12.2016.

  • Kontakt

    Arlberger Bergbahnen AG
    Kandaharweg 9
    6580 St. Anton am Arlberg
    Österreich

    TEL +43 5446 2352-0
    FAX +43 5446 2352-102
    MAIL office@abbag.com

Hintergrundbild der Website
Konzeption. Design. Programmierung | © Büro Maisengasse 2010.www.maisengasse.at

Arlberger Bergbahnen

Fenster schliessen